20.09.2017

Meine neue Malotty






Liegen habe ich diesen Stoff auch schon wieder 1 Jahr.  Gekauft habe ich ihn bei dem letzten Lillestoff Festival in Hannover. Nun freue ich mich, das ich es endlich geschafft habe ihn zu vernähen. 
Der Blogstreifen Sommersweat in grau und weiß habe ich zu dem Oberteil der Malotty (Schnittmuster Kibadoo) verarbeitet,  den Rest des Jerseys I love to sew  wurde von mir zum Top verarbeitet.






Ich habe mich ganz schön erschrocken, als ich festgestellt habe, das ich nicht darauf geachtet habe wie breit der Randstreifen ist.


Da ich dieses Top auf dem Festival (Video vom Festivalgenäht habe, haben mich die Nähdamen neben mir darin bestärkt es so zu lassen. Ist ja auch witzig irgendwie.
Ich verlinke es bei:  MMM, AWS

15.09.2017

Schräge Herta und Vorbereitung auf DAS Festival


Als ich in vor Kurzem  "Die schräge Herta" von Echt Knorke bei Ellen ihren neuen Shirt gesehen habe, habe ich mich sofort verliebt ich habe schnell 





 

Sofort stand für mich fest, das ich den Lillestoff " Love to Sew"mit den Nähemblehmen dafür verwenden werde. Auch dieser Stoff lagert schon seit dem letzten Festival bei mir und wollte unbedingt verarbeitet werden.



Für mich war es eine andere Art von Shirt, dieser Schrägstreifen vom Ärmel abwärts  finde ich total schön.

Als ich mir die Größenangaben von  die " Schräge Herta" angeschaut habe, war ich erst skeptisch, denn meine Oberweite war 10 cm kleiner als es  für meine Größe 38 sein sollte, ich hatte nur 93 cm der Umfang im Schnitt war aber wesentlich mehr. Mit dem Hüftumfang kam ich mit meinen 103 cm war für mich auch noch etwas viel.

Also habe ich mich kurzer Hand entschlossen die Nahtzugabe weg zulassen

Siehe da, das Shirt sitzt perfekt.


Dazu meine neue Legging aus dem Lillestoff mini Stars von letzter Woche, freue ich mich nun über mein  neues Outfit.



Ein cooles Shirt wie ich finde.

Morgen ist es endlich wieder soweit, Lillestoff  lädt wieder zum Festival ein. Das Lillestoff Festival 2017 öffnet für 2 Tage sein Pforten.



Dies ist auch eins meiner Outfits das ich dort tragen werde.



Ich bin schon ganz hibbelig und freue mich riesig, es macht doch immer wieder Spaß sich unter so vielen Näh begeisterten Frauen, manchmal auch Herren aufzuhalten.

Es ist eine so tolle Atmosphäre dieses rege Treiben, die wunderbaren Gespräche, und die vielen netten Leute die man dort kennen lernt, machen für mich das  Festival aus.

Ich habe zwar einen Nähtisch ergattert, habe auch vor in der Zeit in der ich keine Kurse habe etwas zu nähen, wenn es aber anders kommt ist es mir auch egal, denn wo findet man schon so viele Menschen auf einem Haufen mit dem gleichen Hobby.

Meine Vorbereitungen dafür  sind im vollem Gange. Die ersten Dinge habe ich auch schon eingepackt.





Schnitte abkopiert und eingetütet, damit ich dann auch weiß, was wozu gehört.



Nun freue ich mich auf ein tolles Wochenende in Hannover, ich denke, das es genau so toll wird wie im letzten Jahr, Es wird sich immer wieder etwas tolles für uns einfallen lassen, ich bin gespannt......




Ich verlinke es bei: MMM, AWS und Lille LiebelinksFreutag







06.09.2017

Eine neue Legging für mich

Auch schon einige Zeit fertig ;)

Meine neue Legging aus Lillestoff mini Stars, eigentlich schon einige Wochen alt, jedoch bin ich nicht viel zum Posten gekommen.


Die Legging habe ich für mich selbst entworfen, ich habe eine Alte Legging zerschnitten und daraus einen neuen Schnitt für mich gemacht. 


Den Stoff habe ich schon seit dem letzten Lillestoff Festival bei mir liegen und nun endlich vernäht.


Psst, ich freue mich riesig, nächste Woche ist es wieder soweit, da werde ich das Lillestoff Festival wieder besuchen :).









Ich verlinke es bei , Sternenliebe, MMM, AWS Lille Lieblinks


05.09.2017

Ein neuer Rucksack/Turnbeutel


für meinen Sohn.  Nachdem ich während der Ferienpass Aktion mit den Schülern und den Anderen Nähdamen Rucksäcke genäht habe, ist auch bei mir Daheim noch einer für meinen Sohn entstanden.


Er hatte schon so einem Rucksack, als er diesen hier, den ich bei der H&H Messe am Union Knopf Stand genäht habe bei mir bestellt.


                            Über diesen Rucksack, darf sich aber nun mein Enkel freuen.


















Mein Sohn mag es aber nicht so bunt, über Mails mit den Bildern, ausgesucht. Er wusste aber nicht  nach dieser langen Zeit,  das es sich nun um den Rucksack handelt und hat mit diesen Worten, "Was immer du im Schilde führst ☺️ - der Runde mit "Music" drauf ist ok"  ihn sich selbst zusammen gestellt.









Genau so wie diese Webbänder, wobei er sich dieses auf dem Bild mit meinem Label vor drauf dann auch dazu ausgesucht hat.


Irgendwie habe ich vergessen dann vom fetigen Rucksack ein Bild zu machen.


So ist der Rucksach nur mit dem schwarzen Webband und der runden Music Applikation per Post zu ihm auf Reisen gegangen. Er hat sich darüber dann aber wirklich sehr gefreut.
Man kann so einen Rucksack/Turnbeitel auch mit oder aus Stoffresten  z.B.  das untere Teil mit einem anders Farbenen Stoffherstellen. deshalb verlinke ich es auch bei Wir machen klar Schiff 



Stoff: Swafing Stoffe,
Webband: Farbenmix,
Schnittmuster und Applikationen: Union Knopf



01.09.2017

Gastblogger bei : Wir machen klar Schiff

                                                         Glücksschweinchen
Vor einiger Zeit bekam ich die Anfrage , ob ich als Gastblogger bei "Wir machen klar Schiff" dabei sein möchte. Ich habe sofort zugesagt und mich gefreut, das ich als Gastblogger dabei sein darf.

                                               

Auch wenn  wenn es bei mir gerade wieder zeitlich sehr eng war, habe ich doch sehr gern zugesagt, da ich diese  Resteverwertungs Linkparty   die von Ulrike, Ingrid und Marita klasse finde.

Eine Idee musste her, nur was machen, da dachte ich mir, ich werde euch diese Kleinen Glücksschweinchen, die ich im letzten Jahr zu Silvester gemacht habe, zeigen könnte.
Gemacht getan, ich habe mir im letzten Jahr schon von Ausmalmotiven solch ein Schweinchen
gezeichnet, es aber etwas verändert, da ich nicht 2 Beine und Ohren haben wollte. Die Größe etwas angepasst und fertig.



Bei "Wir machen klar Schiff" , findet ihr wirklich super tolle Ideen, was ihr alles mit euren Resten machen könnt.
Auch könnt ihr euch nun meine Anleitung im Vorfeld schon einmal dort anschauen.




Es ist zwar noch etwas her bis Silvester, aber so kleine Glücksschweinchen kann man ja auch zum Geburtstag verschenken.











Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachnähen.



Ich verlinke es bei Freutag,  Crealopee

























22.08.2017

Tag der Nationen in Bad Lauterberg


Unser Tag der Nationen in Bad Lauterberg war ein voller Erfolg. Alle Verantwortlichen von der Flüchtlinghilfe und dem Kinderschutzbund in Bad Lauterberg waren sehr zufrieden. Viele Menschen sind gekommen um mit uns diesen Tag zu feiern.












Auch wir von der Nähstube haben unseren Teil dazu beigetragen und wir haben gemeinsam viele viele Dinge genäht um so auch den Fortbestand unserer Nähstube zu sichern und die unsere bei uns lebenden Flüchtlinge ein wenig dazu anzuhalten etwas für das Gemeinwohl zu tun. Es ist uns gelungen wir man sieht.


Mein Mann hat sein Buch Ali und die Schneeflocke präsentiert, das in deutsch und arabisch geschrieben ist. Hier hat der syrische Künstler, Aiman Aldarwich, die Bilder gemalt. Für diese Familie haben wir seinerzeit die Patenschaft übernommen, nachdem wir sie in St. Andreasberg  in der damaligen Erstaufnahme Einrichtung kennengelernt haben. 


Ich kann euch nur meine Bilder  zeigen, alles andere habe ich verlinkt, wen es interessiert, kann sich dort gern mehr Informationen holen .

CreadienstagHot, DienstagsdingeTaschen und TäschchenCrealopeeKiddikrammeertjesHerzensangelegenheitenMaritimes&meer , Da auch hier viele Rste verbraucht wurden, verlinke ich es auch bei 







15.08.2017

Tag der Nationen, Vorbereitung



Schwer am Wirken sind wir seit ein paar Wochen. Die Damen aus unserer Nähstube, der Flüchtlingshilfe in Bad Lauterberg und ich, bereiten viele, viele Kleinigkeiten vor. Denn am kommenden Samstag ist unser Tag der Nationen in Bad Lauterberg. Wir möchten die Flüchtlingshilfe mit unseren genähten Dingen unterstützen. Auch alle anderen Damen und Herren der Flüchtlingshilfe sind alle voll in Aktion, damit es ein gelungenes Fest wird.


 Iin den letzten Wochen, haben wir 2-3 Ml genäht, damit wir ganz viele Kleinigkeiten herstellen können.







Einige Mützen hat Claudia genäht und Lena die Kopftücher.



Dank der vielen tollen Spenden, von Union KnopfSwafing  Stoffe,Prym , Farbenmix  und den super schönen Paketen, die ich von Bloggerfreunden bekommen habe, ist es uns möglich diese Dinge herzustellen.



 Zahra Kahni hat unter anderem diese super schöne Tasche


Suzan und Noshan haben diese Schlüsselanhänger hergestellt.



Die liebe Lena hat diese Püppchen genäht, der Stoff dazu ist von mir gesponsert. Ich habe ihn mir vor 2 Jahren von alles für Selbermacher gekauft, die Designerin ist Kasia Hanack. Leider waren sie nichts mehr für meine Enkelkinder, sie sind einfach schon zu groß dafür. Ich hoffe, hier finden sie gute Abnehmer.


Da die Rucksäcke zu unserer Ferienpass Aktion so gut angekommen sind, haben wir auch einige zum Fest  genäht


    

Die Rucksäcke haben wir alle gemeinsam genäht.


Auch wird es eine Versteigerung geben! Etwa 1 Jahr bestand der Kreativzirkel mit Uli Züchner bei unserer Flüchtlingshilfe, nun sollen knapp 30 Bilder Versteigert werden.
Es wurde viel experimentiert, so dass wunderschöne Bilder entstanden sind.






Auch mein Mann wird sein Buch "Ali und die Schneeflocke" in deutsch/arabisch, das in zusammenarbeit mit dem syrischen Künstler Aiman Aldarwich  entstanden ist dort zeigen.





Wir sind gespannt und hoffen auf schönes Wetter. 
zum heerunterladendiese Nähfiebel in deutsch /arabisch