12.04.2018

Die Altagsheldin

Taschen sew-Along bei Emma, 8 Woche.
Nun habe ich auch noch die Altagsheldin geschafft, eigentlich wollte ich alle Taschen nähen, das habe ich leider nicht geschafft. 
Dafür habe ich aber Andere 2 x genäht, im Moment gibt es wieder so viele Möglichkeiten jemanden eine kleine Freude zu machen.




Diese aber wird wieder für mich sein, eine schöne Tasche für den Sommer, Taschen kann man nie genug haben, zu jeder Jahreszeit und Kleidung passend.

Den grünen Stoff habe ich schon so lange liegen, Als ich jetzt den VW Bulli Stoff bei Zeitlos ,  bei uns im Ort,  entdeckt habe, musste ich sofort zuschlagen. Ich wusste auch gleich wofür ich ihn verwende. 




                      Viel Stauraum hat die Altagsheldin, auch vorn wegen der Plustertasche. 









Innen ist noch einmal eine Unterteilung vorgesehen, was ich immer wieder sehr praktisch finde. Genau so wie der hintere Reißverschluss.








                                                       
                                                  Hach ich liebe Taschen einfach :)



 Hier seht ihr noch einmal die Reihenfoge der genähten Taschen, bisher habe ich 4 Stück geschafft.


 rums , Taschen und Täschchen, Taschenspieler CD4 Altagsheldin,

05.04.2018

RollUp aus beschichteter Baumwolle

Die zweite RollUp ist fertig, diese ist für mich, außen beschichtete Baumwolle Staars von Farbenmix und innen habe ich die Stoffe von Stoff Flausen, Computerstecker/sonderzeichen verwendet.
Meine Erste RollUp könnt ihr hier sehen  sie wird ein Geschenk. 

                               RollUp von der Farbenmix Taschensieler CD4

                      Hier sehr ihr meine Ruckzuck Tasche passend dazu die RollUp

     


Ich habe sie das erste Mal zur H&H ausgeführt, so hatte ich alles wichtige für mich für die Reise zur  Messe zusammen. Ladekabel für das Handy, Kuli, Blog schön verstaut, ohne viel durcheinander in der Tasche.








Ich glaube, das nächste Mal werde ich die Netztaschen nicht unterteilen, dann kann ich das Handy vorn rein stecken. Wenn man das Täschchen für Schminkutensileien verwendet, ist es wohl zweckmäßiger.







Sonst habe ich die Tasche eigentlich sehr schlicht gehalten passend dazu das Webband, und der Metall Knopf mit dem Stern und die Appli von Union Knopf, rundeten für mich das optische ab. 























Die RollUp besteht aus zwei Teilen, so kann man bei Bedarf auch nur das Täschchen mit nehmen  und oder nähen. Das Täschchen wird mit Klett an dem Unterteil befestigt.

                                



Union Knopf: Knopf und Applikation

Ich verlinke es bei rums , Taschen und Täschchen,   Stoffliebe









03.04.2018

Cross Bag Taschenspieler 2

Meine erste Cross Bag, gewünscht war, in pink und Einhorn


Hier für habe ich Softshell verwendet, der bei mir schon eine Weile abgelagert ist.



Das Innenleben habe ich aus diesem Sternenstoff genäht, gefunden bei Zeitlos, bei uns im Ort.




Ihr kennt mich ja mittlerweile schon, eine Tasche nähen, ohne eigene Abwandlungen geht bei mir gar nicht. *blinzel*


Also habe ich kurzerhand eine Innentasche (Einstecktasche), eine äußere Reißverschlußtasche und einen Flaschenhalter zusätzlich eingearbeitet.



Vergrößert habe ich das Schnittmuster um 10 % , da ich früher mal gelesen habe, das es sehr klein aussfällt.

Stickdatei: Rock Queen


Ich verlinke es bei:  Crealopee ,  HotDienstagsdinge Creadienstag,  Taschen und Täschchen











27.03.2018

Mein Besuch auf der H&H 2018

Vorsicht Bilderflut


Es war wieder soweit, die H&H in Köln hat wieder für 3 Tage ihre Türen geöffnet.

Ich war wieder total überwältigt, deshalb gibt es einfach so viele Bilder von mir.




 Ich durfte wieder dabei sein, und konnte mir die vielen Neuheiten persönlich anschauen. Zu Beginn heißt es ja immer warten, das Gedränge war schon vor beginn ziemlich groß.



Mein erster Weg hat mich zu dem Union Knopf Stand geführt, hier konnte ich wieder viele neue Produkte entdecken.


Man kann schon sehen, wie sich auch hier modemäßig farblich und stylistisch  viel verändert.
Wie hier zu sehen ist, die metallisch aussehenden Reißverschlüsse  genau so wie die neuen Farben der Taschen Zubehörteile.







Knöpfe, Applikationen und die vielen anderen Zierteile sind schön in Szene gesetzt worden.

   

Gefallen haben  auch die schönen Modelbeispiele  in Wolle, hier zum Beispiel Katia Wolle

 


Auch der Swafing Stand durfte auf meiner Besichtigungstour nicht fehlen, die schönen neuen Stoffe haben mir es auch hier wieder angetan.








 

Hier am Prym Stand war ich ganz begeistert von den Patchworkbügeleisen vor allem von dem  Tischschutz in verschiedenen Farben.

Auch die Lineale, habe ich mir erklären lassen, wie man sie fürs Patchwork sehr gut verwenden kann.

Was mir hier sehr gut gefällt, ist, dass nun die Zahlen 1- auf beiden Seiten aufgedruckt sind und nicht wie bei meinem  großes zum Lineal wo man die Zahlen 1- 60  nur einseitig legen kann.






                                                
  
Diese Matte finde ich gerade für Patchwork sehr gut durchdacht,  sie dreht sich, so dass man die Stücke nach dem schneiden nicht anheben muss, sondern nur die Matte  für andere Schneidearbeiten nur drehen muss.














             
                     Auch der Stand der Häkelhelden durfte auf meiner Besichtigungstournicht fehlen




Im Loving Living Room gab es immer wieder Interviews, hier mit der Schnittmuster Erstellerin Pauline Dohmen,  von Klimperklein, die einige ihrer Schnittmuster Bücher vorgestellt hat. Sie ist diejenige, die bisher auf Dawanda die meisten Schnittmuster verkauft hat.  Außerdem ist sie noch fünffache Mutter.





Ein Highlight war für mich am Samstag  das Bloggertreffen in "my lovely Livingroom"  das von der Initiative Handarbeit ausgerichtet wurde. Hier wurden uns Blogger die neusten Trends mitgeteilt, und viele andere interessante Dinge. Auch wurden wir auf die Aktion Superheld.


Bei den Häkelminis, möchte ich auf die kostenlosen Schnittmuster von der Innitiative Handarbeit aufmerksam machen
















Auch auf die Aktion zum Tag der Handarbeit 2018 unter dem Motto Superheld, hier wird um selbst hergestellte genäht, gehäkelt oder gestrickt in Form von Schmusetierchen für die Kleinen gebeten.

Für jedes selbst hergestellte Schmusetier für Kinder und an die Initiative Handarbeit Foto mit dem #Hashtag Superheld 2018,  versehen Fotos in den Social media Kanälen spendet die Initiative Handarbeit 5 Euro für die Bildung von Kindern, mehr Infos siehe hier



















Dann wurde uns das neue "Mach dein Ding 2018" Schnittmuster dieser Rucksack vorgestellt, das Schnittmuster hat Anke Müller  Cherry Picking entworfen.




Das kostenlose Schnittmuster  "Mach dein Ding 2018"  hier die   Anleitung auf You Tube zum anschauen und herunterladen.



Wir Blogger durften uns für unsere Mach Dein Ding 2018 Rucksäcke passendes Material aussuchen,
ich habe mich für diese Zusammensetzung entschieden.

                       Die letzte "Mach Dein Ding 2017" Taschen habe ich euch ja hier schon gezeigt.


 

                                 

Auf dem Bild Gesine von (Allie and me), Isabell (Bella Herzenssüss), Susanne Krauss (Pearl Habor) meine Wenigkeit und Sabine Milbrand von I´sew happy

 




 







So, nun habe ich so viel geschrieben, nun lasse ich euch einfach noch Bilder zum anschauen da.



















































 













 











































                             Mein großer Dank geht an die Initiative Handarbeit



der Termin für die nächste  H&H 2019 ,ich freue mich schon darauf.

Ich verlinke es bei  Hot , Dienstagsdinge